Ein frohes 2015!

Ich hoffe ihr seid gut gerutscht und habt Vorsätze für die nächsten 365 Tage, die ihr auch realistisch umsetzen könnt. Ich für meinen Teil habe mich für das neue Jahre erstmal neu ausgerüstet. Keine schiefen Kanten mehr, kein gerissenes Papier, keine Frustration…wovon ich spreche? Von meinem neuen Papierschneider. Den alten hatte ich einfach satt! Minderwertige Qualität aus Plastik mit einer winzigen Klinge, die mit der Zeit stumpf wurde und mein Papier mehr zerrissen, als geschnitten hat. Gerade Kanten? Ein Fremdwort! Ich darf mich glücklich schätzen nun stolze Besitzerin dieser Rollschneidemaschine zu sein. Sie schneidet Papiere im Din A3 Format und bis zu 6 Blatt à 70g/m². Ich muss zugeben, die Größe ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, denn sehr oft schneide ich Papier im Din A3 Format nicht zu. Aber für den Fall der Fälle bin ich jetzt gewappnet. Die Klinge fährt beim Schneiden an einer Metallschiene vorbei und schärft sich auf diese Weise selbst. Das Papier wird an die Schnittstelle gepresst, sodass es beim Schneiden nicht verrutschen kann und es gibt Orientierungslinien für Din-Maße und diverse Winkelanlagen. Diese Maschine werde ich in der nächsten Zeit erstmal nicht ersetzen müssen. Ich bin sehr zufrieden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s