Neues Jahr, neue Projekte?!

2015 hat für mich mit einer Menge kreativem Experimentieren angefangen. Ihr habt ja bestimmt schon selbst gemerkt, dass ich in der letzten Zeit sehr viele Karten gestaltet und weniger gescrappt habe. Das liegt zum einen daran, dass ich in meinem Alltag nicht allzu viele Fotos schieße, zum anderen finde ich aber auch, dass einige Fotos und dazugehörige Geschichten nicht unbedingt ins Internet gehören. Ich hatte vor einiger Zeit einmal geschrieben, dass ich von dem traditionellen 12×12″ zum kleineren Din A4-Format gewechselt bin. Ich habe auch erwähnt, dass ich die Pocket Pages als Alternative ebenfalls ganz interessant finde. Die zweite Variante habe ich einmal in einem Urlaubsalbum umgesetzt und war davon sehr angetan. Nur der Preis hat mich dann wieder etwas abgeschreckt. Auf lange Sicht würde das Ganze dann doch etwas teuer werden. Da ich im Moment also noch auf der Suche nach einer Lösung für mein „Scrapbooking-Problem“ bin und zudem viele andere kreative Interessen habe, werde ich euch hier hin und wieder daran teilhaben lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s