Sweeeeet!

IMG_4178

Um meinem Watercolor-Chart aus dem letzten Beitrag alle Ehre zu machen, wollte ich endlich mal wieder eine Aquarellkarte basteln…ABER, kennt ihr auch die Angst vor der großen weißen Leinwand?! Um mich nicht gleich mit einer Schocktherapie zu überfordern, dachte ich mir ich fange mal klein an. Zunächst habe ich mir ein ganz kleines Stück Aquarellpapier zurecht geschnitten. Die kleinen Eis-Stempel von Hero Arts haben perfekt dazu gepasst. Zugegeben, es handelt sich nicht um ein riesiges Kunstwerk…aber das hatte ich auch nicht vor.

Um erstmal wieder in den „Shading-Groove“ reinzukommen, waren die Stempel perfekt. „Wo kommt das Licht her? Wohin fällt der Schatten?“ und das Wichtigste: „Wie verhält sich die nasse Farbe auf der kleinen Fläche?“ Hier musste ich wirklich viel Fingerspitzengefühl walten lassen, aber es hat sich gelohnt. Die süße Vor-Sommer-Karte lässt sich auf jeden Fall sehen!

Welche Schwierigkeiten sind euch schon beim Malen begegnet? Lasst es mich wissen! Ich habe mir vorgenommen in Zukunft wieder mehr Aquarellkarten zu basteln. Also freut euch drauf.

Bis zum nächsten Mal!

IMG_4177

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s